Kunsttherapie für Kinder

Was erwartet Sie?

In der Kunst- und Ausdruckstherapie geht es darum, seinen inneren Zustand einen Ausdruck zu geben. In der Kunsttherapie fließen jedoch auch andere Materialien und Formen mit ein, die unsere Möglichkeit des eigenen Ausdrucks erweitern. Es geht dabei um den freien, fast kindlich–spielerischen Ausdruck, ohne Vorkenntnisse oder Begabung. Sich kreativ austoben, wirkt auf vielen Ebenen. Dabei können wir positive und negative Gefühle erleben und erkennen. Der tiefe therapeutische Effekt stellt sich dann ein, wenn wir beim Malen, Tonen, Skulpturenbau und der Maskenarbeit im Unterbewusstsein verborgene Probleme aufdecken und auflösen. Dies ist langfristig sehr heilsam.

Die Kunsttherapie kann helfen, neue Kraft und Handlungsfähigkeit,
ganz individuell zu schöpfen und Krisen zu bewältigen.

Kunst- und Ausdruckstherapie ...

… bietet die Möglichkeit, mit Kindern therapeutisch zu arbeiten und sie spielerisch zu fördern. Durch die verschiedenen Materialien, die ausprobiert und eingesetzt werden, entsteht ein wunderbarer abwechslungsreicher Lernbereich.

Eigene Grenzen spüren, Entscheidungen für sich treffen und Konsequenzen erfahren. Bedürfnisse wahrnehmen und zum Ausdruck bringen. Emotionen im Bild darstellen und zulassen. Lösungen für sich finden, in einer geschützten Umgebung. Es gibt kein richtig oder falsch. Eine hinführende und Mut machende Begleitung, innerhalb dieser Zeit schaffen eine gute und vertrauensvolle Basis. Wertschätzung und Unterstützung auf beiden Seiten ermöglichen es, Impulsen zu folgen und zuzulassen.

Video 1 „Actionpainting Kinder“

Video 2 „Actionpainting Kinder“

Das Selbstvertrauen der Kinder wächst nach jeder Einheit beobachtbar.

Für alle Kinder, die Neues erfahren, erleben und sich ausprobieren wollen:

– mit Konzentrationsschwierigkeiten, Lernschwierigkeiten
– Wahrnehmungsschwierigkeiten
– Problemen in der Familie oder Schule/Kita, Trennungssituationen und Beziehungsstörungen
– Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsverzögerungen, ADS/ADHS
– Psychischen Problemen: z.B. Ängste
– Stresssituationen, traumatischen Erlebnissen

 

Die Terminvergabe gestaltet sich ganz individuell, dennoch sollte ein regelmäßiger Termin stattfinden, um kontinuierlich mit dem Kind zu arbeiten.
Zusätzlich finden hierzu Elterngespräche statt.
Preis: 45,00 Euro pro Stunde, Material enthalten (nur Leinwände werden separat berechnet)